Startseite

Eva Landefeld – Heilpraktikerin in Köln-Bayenthal.

Naturheilpraxis für klassische Homöopathie, Darmgesundheit und mehr…


Ich bin Heilpraktikerin und in meiner Praxis in Köln-Bayenthal behandle ich Erwachsene und Kinder mit akuten und chronischen Erkrankungen. Dabei wende ich verschiedene Verfahren an, wie die klassische Homöopathie, Fußreflexzonentherapie, TUINA-Massage und Infusionen

Krankheit ist ein individueller Prozess. Das betrifft die Ursachen ebenso wie das Beschwerdebild des Einzelnen oder die Reaktion auf therapeutische Maßnahmen. Daher ist es mir wichtig, jeden Patienten mit einem auf ihn zugeschnittenen Therapiekonzept zu behandeln.

Wenn ein Mensch krank wird, geht es nicht nur um die Linderung von Schmerzen oder die Beseitigung von Funktionseinschränkungen einzelner Organe oder Körperteile. Es geht auch darum, möglichen Ursachen auf den Grund zu gehen und Krankheit unterhaltende Faktoren auszuräumen. Hier kann Ernährung, bestimmte Lebensgewohnheiten aber auch emotionale Konflikte oder alltäglicher Stress eine Rolle spielen. Dinge zu verändern, ist nicht immer einfach, aber sehr lohnenswert. Denn oft sind es schon Kleinigkeiten, die deutliche Verbesserungen des Gesundheitszustands mit sich bringen. Hierbei begleite und unterstütze ich Sie gerne. 

Ein Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit ist die Berücksichtigung der Ihrer Darmgesundheit. Es gibt nicht nur viele Erkrankungen, deren Ursache im Darm liegt (wie z.B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Divertikel, Reizdarm), sondern auch Beschwerden, die nicht immer direkt mit dem Darm in Verbindung gebracht werden (z.B. Allergien, Hauterkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten). Hier kann es sinnvoll sein, auf Basis einer ausführlichen Stuhluntersuchung, eine Darmsanierung mit in die Behandlung mit einzubeziehen.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines unverbindlichen Kennenlern-Termins, um sich näher über Behandlungsmöglichkeiten und Kosten zu informieren.

Neue Sprechzeiten ab Februar 2022

Praxis-Sprechzeiten:

Mo 11 – 18 Uhr

Di 9.30 Uhr – 16 Uhr

Mi 14 – 18 Uhr

Do 11 – 18 Uhr

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die folgenden Telefon-Sprechzeiten zu nutzen, um

  • Termine zu vereinbaren
  • Rückmeldung zum Behandlungsverlauf zu geben
  • akute Beschwerden homöopathisch behandeln zu lassen (z.B. grippale Infekte)

Mo, Mi, Fr 8 – 9.30 Uhr

Di 18 – 19 Uhr

 

 

Kinder in meiner Praxis

Kinder sind in meiner Praxis ebenfalls herzlich willkommen. Gerade die klassische Homöopathie bietet gute Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche in den unterschiedlichen Lebensphasen sanft und nebenwirkungsarm zu unterstützen. Für die Eltern ist die homöopathische Behandlung ihrer Kinder oft der erste eigene Kontakt mit dieser Therapieform und in vielen Familien wird sie danach fester Bestandteil zur Erhaltung der Gesundheit.

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie wissen möchten, ob eine homöopathische Therapie zur Behandlung der Beschwerden Ihres Kindes in Frage kommt.

Auch bei Kindern ist es wichtig, den Darm in die Behandlung mit einzubeziehen. Vor dem Hintergrund zunehmender Erkrankungen, wie Neurodermitis, Allergien, Asthma oder chronischen Infekten, werden bereits in der Schwangerschaft, unter der Geburt und während der ersten Lebensmonate die Weichen für die Darmgesundheit des Kindes gestellt.

Kontaktieren Sie mich gern, um über die Behandlungsmöglichkeiten für den Darm Ihres Kindes zu sprechen.

 

Wichtige Informationen für den Besuch in meiner Praxis während der Corona-Pandemie

Liebe Patienten,

auch im kommenden Jahr wird die Corona-Pandemie in unserem Alltag noch allgegenwärtig sein.

Meine Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet und ich unterstütze Sie gern in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit. Die folgenden hygienischen Maßnahmen werden in der Praxis umgesetzt.

In den Behandlungsräumen, sowie in den Toiletten und im Wartebereich werden regelmäßig Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt. Der Luftaustausch in den Behandlungsräumen ist durch regelmäßiges Lüften und den Einsatz von Luftreinigern gewährleistet.

Der Wartebereich ist aktuell nur eingeschränkt nutzbar, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können.

Aufgrund Ihrer Mithilfe bei der Umsetzung der Hygieneregeln, konnte der Praxisbetrieb im vorigen Jahr ohne Einschränkungen aufrecht erhalten bleiben. Dafür ein dickes Dankeschön an Sie!

Damit der Besuch in der Praxis auch weiterhin für Sie und andere Patienten so sicher wie möglich bleibt, gelten weiterhin die folgenden Regeln:

  • in der Praxis besteht Maskenpflicht
  • bitte waschen Sie sich nach Betreten der Praxis zuerst die Hände
  • Händeschütteln zur Begrüßung und Verabschiedung entfällt bis auf Weiteres
  • bei Auftreten von Erkältungssymptomen, bitte ich Sie, sich vorher mit mir telefonisch in Verbindung zu setzen und ggf. Abstand vom Besuch der Praxis zu nehmen

Alles Gute wünscht Ihnen

Ihre Heilpraktikerin Eva Landefeld

Jameda Referenz

Mitglied im Freie Heilpraktiker e.V.

Zeigt die Mitgliedschaft zum Freie Heilpraktiker e.V.

Meine Therapien / Diagnostik

Homöopathie

Darmsanierung

Infusionen (Vitamin C)

Fußreflexzonentherapie

TUINA-Rückenmassage

Akupunktur