Kostenerstattung

   

Erstattung der Kosten beim Heilpraktiker

Nach wie vor werden Heilpraktiker-Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Es gibt zwar inzwischen einige Krankenkassen, die vereinzelt Behandlungen eines Heilpraktikers auch an gesetzlich Versicherte erstatten, aber das ist nicht die Regel.

Anders verhält es sich, wenn Sie komplett privat versichert oder Beihilfe berechtigt sind bzw. eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben. 

Bei einer privaten Zusatzversicherung hängt es dann vom abgeschlossenen Tarif ab, in welchem Umfang Ihre Krankenkasse die Heilpraktikerleistungen übernimmt. 

In meiner Praxis werden die Leistungen nach den gängigen Sätzen der GebüH abgerechnet, die in der Regel von den Krankenkassen anerkannt werden.

Für die Übernahme der Kosten kann ich keine Garantie übernehmen. Daher empfehle ich Ihnen, sich im Vorfeld der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse entsprechend zu informieren. 

Sollten Sie Fragen zu den entstehenden Kosten einer Behandlung haben, kontaktieren Sie mich gerne. Ansonsten erfolgt dies auf alle Fälle vor Aufnahme der Behandlung bzw. im Rahmen des Kennenlern-Termins.

 
 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK