Startseite » Therapien / Diagnostik » Fußreflexzonentherapie

Fußreflexzonentherapie

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Krankheiten zu behandeln. Etwas Besonderes ist die Heilung, die durch Berührung entsteht. Die Fußreflexzonentherapie ist eine sehr alte Methode, die sowohl zur Diagnostik als auch zur Behandlung von Erkrankungen eingesetzt werden kann.

Über die Füße den ganzen Menschen erreichen

Alle Organe und Bereiche des Körpers lassen sich am Fuß wiederfinden und durch die Massage und den punktuellen Druck auf bestimmte Zonen werden Reize gesetzt, die ausgleiche

nd (stärkend oder beruhigend) wirken. Eventuell auftretende Druckempfindlichkeiten während der Behandlung können ein Hinweis darauf sein, wo der Körper gerade Unterstützung und Ausgleich benötigt.

Die Massage der Reflexzonen am Fuß ist eine sanfte Regulationstherapie, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und unterstützt.

In meiner Praxis beziehe ich die 5 Wandlungsreichen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit ein. Den sog. 5 Elementen (Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall) sind jeweils Organe zugeordnet, die direkt über die Reflexzonen am Fuß behandelt werden können.

Weiterhin beginnen und enden 6 der insgesamt 12 Meridiane am Fuß. Dies sind die Energielaufbahnen, in denen das sog. Qi (Energie, Lebenskraft) im Körper verteilt wird. Die Meridiane sind direkt mit den Organen verbunden und es befinden sich verschiedene Akupunkturpunkte darauf, die mit einbezogen werden können. Auf diese Weise kann während der Behandlung gezielt auf Ihr köperliches, seelisches und energetisches Gleichgewicht eingewirkt werden.

Eine Fußreflexzonenmassage kann auch einfach zur Entspannung genossen werden. Gönnen Sie sich oder Ihren Lieben diesen Genuß. Gutscheine sind auf Anfrage erhältlich.

Für weitere Fragen oder die Vereinbarung eines Termins finden Sie alle Angaben unter Kontakt.

Eva Landefeld - Heilpraktikerin

Erfahren Sie mehr über mich und meine Praxis in Köln-Bayenthal….

Jameda Referenzen